Von uns entwickelte Technologie

Digitale Lager und Innovationszentren

Entdecken Sie neue Technologien in einem hochmodernen Logistikumfeld

GXO hat weltweit viel beachtete digitale Lager – „Distributionslager der Zukunft" – entwickelt, die auch als Think Tanks und Innovationszentren für unsere Technologieorganisation dienen. Entwickelt als kollaborative Umgebungen, in denen wir eng mit unseren Kunden zusammenarbeiten, haben diese digitalen Lager weitreichende Auswirkungen auf die Zukunft der Logistik. Neben dem direkten Nutzen für den Supply-Chain-Betrieb helfen unsere digitalen Lager unseren Kunden, bei den Zielen im Rahmen der Unternehmensverantwortung, darunter die ökologische Nachhaltigkeit, voranzukommen.

Fallbeispiel

Transformative Produktivität für Nestlé

Chance

Unsere spannende Partnerschaft mit Nestlé, dem größten Nahrungsmittel- und Getränkeunternehmen der Welt, hat das „Digitale Distributionslager der Zukunft“ – ein richtungsweisender Logistikstandort und Innovationshub – in Großbritannien ermöglicht. Wir wurden von Nestlé wegen unserer Zukunftsvision, unserer bewährten Fähigkeit, Grenzen durch Technologie zu verschieben, und unserer Expertise bei der Implementierung großer, maßgeschneiderter Logistikabläufe ausgewählt. Unser Team arbeitete eng mit Nestlé zusammen, um den datengestützten Vertrieb neu zu denken – mit bemerkenswerten Ergebnissen.

Lösung

Dieses ehrgeizige Unterfangen brachte führende Experten aus den Gebieten modernster Technologie und hocheffizientes Standortdesign zusammen, um eine logistische Kommandozentrale zu errichten. Unser digitales Ökosystem integriert Predictive Analytics, intelligente Maschinen und modernste Automatisierungssysteme, die gemeinsam mit Swisslog Logistics Automation entwickelt wurden. Das europäische Innovationslabor von GXO befindet sich an diesem neuen Standort und bietet uns die Möglichkeit, neue Technologien im Echtbetrieb und gemäß verschiedenen Kunden- und Produktanforderungen zu erproben.

Ergebnisse

  • Ein 60.000 Quadratmeter großes Distributionszentrum mit der Kapazität, den höchsten Durchsatz aller Logistikstandorte im globalen Nestlé-Netzwerk zu verarbeiten 
  • Intelligente Roboter, die Vollpaletten aus der Lagerung nehmen und automatisch Mischpaletten bauen und insgesamt 175 Lagen pro Stunde kommissionieren
  • Automatisierte Zu- und Abfuhrströme, die durchschnittlich mehr als 61.000 Kisten pro Woche betragen
  • Umweltfreundlicher Standortbetrieb mit Ammoniak-Kälteanlagen, energiesparender Beleuchtung, Luftwärmepumpen für Verwaltungsbereiche und Regenwassernutzung

Informieren Sie sich über
neueste Entwicklungen in der Logistik

Back-to-top