Pressemitteilung

GXO setzt die meisten Technologien in seiner Unternehmensgeschichte ein

Greenwich, USA  |  November 15, 2022

Nach einem Rekordjahr an neuen Kundenabschlüssen wird der Technologieeinsatz in Nordamerika und Europa 2022 um mehr als 50 % höher als im Jahr 2021 sein

Robotik und kollaborierende Roboter helfen, Abläufe zu optimieren, Kosten zu senken und die Sicherheit in der geschäftigsten Zeit des Jahres der Logistikbranche zu verbessern

GXO Logistik, Inc. (NYSE: GXO), der weltweit größte reine Kontraktlogistikanbieter, gab heute bekannt, dass das Unternehmen mehr innovative Robotik und Technologien zur Unterstützung von Implementierungen von Neukundenprojekten und der Weihnachtshochsaison einsetzt als in jedem anderen Quartal seiner Geschichte. Bis zum Ende des Jahres wird GXO rund 7.600 Technologien an Kundenstandorten rund um den Globus einsetzen, darunter Cobots und Roboter, Vision-Scanner, fahrerlose Transportsysteme (FTS) und Ware-zur-Person-Roboter – dies bedeutet eine Steigerung von mehr als 50 % gegenüber dem Vorjahr.  

„GXO setzt mehr Automatisierung und Robotik ein als je zuvor, weil die damit verbundenen Vorteile für unsere Kunden und unsere Mitarbeiter von entscheidender Bedeutung sind", so Sandeep Sakharkar, Chief Information Officer bei GXO. „Die Technologien, die wir einsetzen, machen den Lagerbetrieb sicherer, produktiver, effizienter und in Zeiten hoher Inflation auch kosteneffizienter, während sie gleichzeitig die Arbeitskräfte weiterbilden."

Der Fokus von GXO liegt auf der kontinuierlichen Verbesserung durch die Anwendung neuer Technologien, die dem Unternehmen hilft Marktanteile zu gewinnen und Partnerschaften mit vielen der weltweit führenden Marken zu stärken.

Technologie spielt eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, die Arbeit für die Mitarbeiter attraktiver zu gestalten, sie beruflich voranzubringen, zufriedener zu machen und Talente besser an sich zu binden. Kollaborationsroboter („Cobots"), Ware-zur-Person-Roboter und tragbare Scanner erleichtern auch die körperlichen Anforderungen der Arbeit und verkürzen die Einarbeitungszeit, in einigen Fällen um 80 Prozent.

GXO setzt auch Technologien ein, wie Maschinen, die Abfälle durch das Zuschneiden von Kartonagen reduzieren, bis hin zu ausgeklügelter Software, die den Lagerbestand optimiert, um Kunden beim Erreichen ihrer Umweltziele zu unterstützen.

„Da das Wachstum der Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter abnimmt und sich die Möglichkeiten und die Kosteneffizienz der Automatisierung rasch verbessern, wird sich die 'Roboconomy' weiter beschleunigen", so Sakharkar weiter. „In unserem gesamten Unternehmen arbeiten wir mit immer mehr Kunden zusammen, um Technologien einzusetzen, die eine präzisere Bestandsverwaltung ermöglichen und die Geschwindigkeit und Genauigkeit der Auftragsabwicklung verbessern, weil wir das Potenzial sehen, durch Automatisierung erhebliche Kosteneinsparungen zu erzielen und durch die von GXO gebotene Individualisierung einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen."

Mit mehr als 30 Prozent seines Umsatzes aus automatisierten Standorten - im Vergleich zu 5 Prozent in der Branche - ist GXO ein führender Anbieter von maßgeschneiderten, innovativen automatisierten Lagerlösungen. Im Rahmen seines Engagements, die Logistikbranche beim innovativen Einsatz von Technologie und Automatisierung anzuführen, hat sich GXO kürzlich mit Sente Foundry, einem in Chicago ansässigen Risikokapital- und Innovationsunternehmen, zusammengetan, um weltweit nach innovativen Technologie-Start-ups zu suchen, und einen exklusiven Mehrjahresvertrag mit 6 River Systems unterzeichnet, um sein Angebot an kollaborativen Robotern zu erweitern.

Forward-looking statements

This press release includes forward-looking statements within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933, as amended, and Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934, as amended. All statements other than statements of historical fact are, or may be deemed to be, forward-looking statements, including statements regarding expected employment opportunities at GXO.

Über GXO Logistics

GXO Logistics, Inc. (NYSE: GXO Logistics, Inc. (NYSE: GXO) ist der weltweit größte reine Kontraktlogistikanbieter, der vom schnellen Wachstum von E-Commerce, Automatisierung und Outsourcing profitiert. GXO ist bestrebt, rund 120.000 Teammitgliedern an mehr als 900 Standorten mit einer Gesamtfläche von rund 18,5 Millionen Quadratmeter einen vielfältigen, erstklassigen Arbeitsplatz zu bieten. Das Unternehmen arbeitet mit den weltweit führenden Blue-Chip-Unternehmen zusammen, um komplexe Logistikherausforderungen mit technologisch fortschrittlichen Supply Chain- und E-Commerce-Lösungen in großem Maßstab und schnell zu lösen. Die Konzernzentrale von GXO befindet sich in Greenwich, Connecticut, USA. Besuchen Sie  GXO.com für weitere Informationen und verbinden Sie sich mit GXO auf LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube.

Medienkontakte

Europa

Anne Lafourcade

+33 (0)6 75 22 52 90

[email protected]

US & APAC

Matthew Schmidt

+1 203-307-2809

[email protected]

Back-to-top