Pressemitteilung

GXO geht Partnerschaft mit Logistikverbänden in Polen, der Tschechischen Republik und Rumänien ein, um globales Fachwissen lokal einzubringen

Warsaw, Poland  |  Mai 16, 2022

Die Zusammenarbeit schafft Möglichkeiten zum Austausch von Best Practices und Branchen-Know-how in den wachsenden Märkten Mittel- und Osteuropas

GXO Logistics, Inc. (NYSE: GXO), der weltweit größte reine Kontraktlogistikanbieter gab heute bekannt, dass er strategische Partnerschaften mit den polnischen Supply Management Leaders und der tschechischen Logistics Association eingegangen ist und eine ähnliche Vereinbarung mit Arilog in Rumänien anstrebt.

„Diese Partnerschaften sind für uns eine hervorragende Gelegenheit, unser logistisches Fachwissen weiterzugeben und bewährte logistische Verfahren durch Branchenkonferenzen und Workshops, Besuche vor Ort und Schulungen zu fördern", so Jean Luc Bessade, Geschäftsführer von GXO für Mittel- und Osteuropa. „Unsere Logistikexperten tauschen ihre Ansichten, Erfahrungen und ihr Wissen in den Bereichen Logistik und Supply-Chain-Management mit anderen Experten in diesen Bereichen aus, und wir freuen uns, Teil dieser sehr produktiven und für beide Seiten vorteilhaften Beziehung zu sein.“

GXO ist seit 2001 in Mittel- und Osteuropa tätig und betreibt mehr als zwei Dutzend Standorte in Polen, der Tschechischen Republik und Rumänien mit rund 2.500 Mitarbeitern und einer Lagerfläche von fast 700.000 Quadratmetern. Die neuen strategischen Partnerschaften werden die Branchenpräsenz von GXO in diesen wichtigen Märkten stärken.

Andrzej Zawistowski, Vorstandsmitglied von Polish Supply Management Leaders, sagte: „Wir heißen GXO als unterstützendes Mitglied in unserem Verband willkommen, das seine internationale Perspektive und sein Know-how aus der Zusammenarbeit mit Kunden aus wichtigen Branchen einbringt. Unsere Aufgabe ist es, in Polen ein Kompetenzzentrum für Lieferketten auf europäischer Ebene aufzubauen, und wir glauben, dass GXO einen wichtigen Beitrag zur Stärkung unseres Umfelds und zur Steigerung des Interesses an der Logistik leisten wird."

GXO nutzt sein Fachwissen und seine Erfahrung, um branchenführende automatisierte Lösungen zu entwickeln, die das volle Potenzial der Logistik für lokale und internationale Kunden in den Bereichen E-Commerce, Mode, schnelldrehende Konsumgüter (FMCG), Lebensmittel und Getränke sowie Einzelhandel ausschöpfen, um die Logistik in Polen, der Tschechischen Republik und Rumänien insgesamt zu verbessern.

Václav Cempírek, Präsident des tschechischen Logistikverbandes, sagte: „Seit fast 30 Jahren besteht unsere Hauptaufgabe darin, eine Plattform zu schaffen und zu beleben, die sich mit den wichtigsten Logistikfragen und ihrer Anwendung in der Geschäftswelt befasst. Wir glauben, dass die GXO einen wichtigen Beitrag zur Stärkung unseres Netzwerks und zur Entwicklung des Interesses an der Logistik leisten wird."

GXO bietet eine breite Palette von Logistikdienstleistungen an, darunter Lagerhaltung, Auftragsvorbereitung, E-Fulfillment, Retourenmanagement, temperaturgeführte Logistik, Co-Packing und Mehrwertdienste, wodurch sich sowohl für Hochschulabsolventen als auch für erfahrene Fachkräfte eine Vielzahl von Karrieremöglichkeiten ergeben.

Adriana Palasan, Gründungsmitglied und Arilog-Vizepräsidentin und ELA-Vertreterin, sagte: „Dieses Jahr feiert ARILOG sein 20-jähriges Bestehen. Wir freuen uns, diesen Meilenstein zusammen mit GXO als Vollmitglied unserer Organisation zu feiern und gemeinsam die professionelle Ausbildung in der Lieferkette, Best Practices und die Kommunikation zwischen all unseren Mitgliedern weiter zu fördern."

Über Polish Supply Management Leaders

Polish Supply Management Leaders ("PSML") ist eine gemeinnützige Vereinigung, die die Interessen polnischer Manager aus den Bereichen Lieferkette, Logistik und Einkauf vertritt und sich zum Ziel gesetzt hat, in Polen ein Kompetenzzentrum für den Bereich der Lieferkette auf europäischer Ebene aufzubauen. PSML ist ein Forum für den Austausch von Meinungen, Erfahrungen und Wissen im Bereich des Lieferkettenmanagements und des Einkaufs. In Zusammenarbeit mit Partnern aus verschiedenen Bereichen schafft und fördert es gute Geschäftspraktiken und führt in Kooperation mit Universitäten und Unternehmen intensive Aktivitäten zur Entwicklung von Kompetenzen und Humanressourcen durch.

Über die Tschechische Logistik Assoziation

Die Tschechische Logistikvereinigung ("CLA") wurde 1993 als gemeinnützige Organisation gegründet, die sich mit Fragen der Logistik und ihrer Anwendung in der unternehmerischen/wirtschaftlichen Praxis befasst. Im Jahr 2001 wurde die GAV Vollmitglied der European Logistics Association mit Sitz in Brüssel und 2004 Mitglied des European Certification Board for Logistics und damit die nationale Zertifizierungsstelle für Manager und andere Spezialisten im Logistikbereich. Die Hauptaufgabe der CLA besteht darin, ihren Mitgliedern professionelle Unterstützung bei der Lösung von Logistikproblemen zu bieten, eine Plattform für den Austausch mit Experten außerhalb der Logistik zu schaffen, Informationen über Logistik zu verbreiten und mit Logistikverbänden und ähnlichen Organisationen in der Tschechischen Republik und im Ausland zusammenzuarbeiten.

Über ARILOG Networking Supply Chain Professionals

ARILOG Networking Supply Chain Professionals ist ein 2002 in Rumänien gegründeter Berufsverband. Seine wichtigsten Ziele sind die ständige Weiterentwicklung der Kommunikationsplattform für Fachleute, die in der Logistik- und Lieferkette tätig sind (einschließlich Beschaffung, Lagerhaltung, Planung, Produktion, Transport usw.), die Förderung bewährter Verfahren in der rumänischen Logistik- und Lieferkettenbranche und die Unterstützung des Wissensaustauschs, der unseren Mitgliedern als kontinuierliche berufliche Weiterentwicklung dient.

Über GXO Logistics

GXO Logistics, Inc. (NYSE: GXO Logistics, Inc. (NYSE: GXO) ist der weltweit größte reine Kontraktlogistikanbieter, der vom schnellen Wachstum von E-Commerce, Automatisierung und Outsourcing profitiert. GXO ist bestrebt, rund 120.000 Teammitgliedern an mehr als 900 Standorten mit einer Gesamtfläche von rund 18,5 Millionen Quadratmeter einen vielfältigen, erstklassigen Arbeitsplatz zu bieten. Das Unternehmen arbeitet mit den weltweit führenden Blue-Chip-Unternehmen zusammen, um komplexe Logistikherausforderungen mit technologisch fortschrittlichen Supply Chain- und E-Commerce-Lösungen in großem Maßstab und schnell zu lösen. Die Konzernzentrale von GXO befindet sich in Greenwich, Connecticut, USA. Besuchen Sie GXO.com GXO.com für weitere Informationen und verbinden Sie sich mit GXO auf LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube.

Medienkontakte

Europa

Anne Lafourcade

+33 (0)6 75 22 52 90

[email protected]

US & APAC

Matthew Schmidt

+1 203-307-2809

[email protected]

Back-to-top